Lineareinheiten mit Kugelgewindetrieb

Spindelachsen ergänzen sinnvoll das erfolgreiche Portfolio der EL.MORE Zahnriemenlinearachsen. Unter dem Gesichtspunkt höchster Sicherheitsanforderungen eignen sich EL.MORE Spindelachsen für hohe Vorschubkräfte und liefern die nötige Vorschubsteifigkeit, die Zahnriemenlinearachsen im Einzelfalle nicht immer erfüllen können.

linearachse kugelumlauf von DiMotion



Die aufeinander abgestimmten Serien und Größen (3 Produktserien, 11 Baugrößen und über 30 Ausführungen) erleichtern die Integration in bestehende Verfahrensabläufe bei hohen Ansprüchen an Positionier- und Wiederholgenauigkeit.

Lineareinheiten mit Spindeltrieben lassen sich genauso wie Zahnriemenlinearachsen zu Mehr-Achsen-Systeme kombinieren. Das gilt vor allem für Umwandlungen von Dreh- in Linearbewegungen…

Für die Komponenten des Baukastensystems spricht so manches – Für das Baukastensystem selbst spricht der deutlich reduzierte Konstruktions- und Montageaufwand. Was bewegt, rechnet sich auch...

Überblick der Lineareinheiten der Serie T in Kurzfassung:
Linearachsen-Serie TT: Baugrößen 100, 155, 225, 310
Linearachsen-Serie TV: Baugrößen 60, 80, 100, 140
Linearachsen-Serie TK: Baugrößen 40, 60, 80

>> zur Katalogübersicht komplette Linearachsenserien TT, TV und TK